Prot. Kirchengemeinde Schifferstadt

Gemeindebrief “Kanal 7”
April, Mai, Juni 2017

 

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten:
Ev. Kirchengemeinde
Kto. 0190 006 585
BLZ 545 500 10
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN
DE77 545.500.10.0190.006.585
BIC: LUHSDE6AXXX

Kontakt:
Prot. Pfarramt 1 (Pfr.Erlenwein)
Langgasse 61
67105 Schifferstadt
Tel. 06235-95 93 53
Mail: evpfarramt1(at)evkirche-schifferstadt.de

Prot. Pfarramt 2 (Pfrn. Abel-Pohlack)
Von-Denis-Strasse 1
67105 Schifferstadt
Tel. 06235-983 97
Mail: evpfarramt2(at)evkirche-schifferstadt.de

Impressum|Datenschutz

Die ältere Kirche ist die Martin-Luther-Kirche in der Langgasse, die um das Jahr 1660 entstand. Sie bildet das Zentrum des protestantischen Stadtteils Klein-Schifferstadt und war bis weit ins 19. Jahrhundert die einzige Kirche, die von Protestanten im Bereich des ehemaligen Landkreises Speyer gebaut wurde. Der kleindimensionierte Putzbau verfügt über Spitzbogenfenster im nachgotischen Stil. Das steile Satteldach verläuft nach Süden in einen tief heruntergezogenen Schopfwalm und trägt nach Norden einen verschieferten Dachreiter. Der rechteckige Saal im Innern ist flach gedeckt.

Die Sanierung der Lutherkirche ist geschafft!

In den vergangenen Jahren wurden die Heizung erneuert, die Dachziegel ausgetauscht und erneuert, Dachstuhl, Turm, Schiffereindeckung und Außenputz wurden saniert.
Im Inneren wurden die Stromleitungen saniert, der Altarraum besser ausgeleuchtet, sowie die ganze Beleuchtung dimmbar gemacht. Die Kirche erhielt einen neuen Innenanstrich, auch wurde die Stolperstufe am Altar beseitigt. 30 Helferinnen und Helfer haben die Kirchenfenster und die Bänke gereinigt und mit Pflegemittel behandelt. Außerdem werden wir noch zwei Rampen für den barrierefreien Zugang in Kirche und Gemeindehaus bekommen.
 Bei einer Reparatur im Januar 2013 wurden an der historischen Schlimbach-Orgel  größere Schäden festgestellt. Diese Sanierung war zwar unumgänglich, aber eigentlich noch nicht eingeplant. Dank Ihren Spenden konnte auch die Orgel wieder restauriert werden. Der Eigenanteil an der Gesamtmaßnahme in Höhe von 130.000 € wurde komplett durch Spendenmittel aufgebracht; weitere 30.000 € kommen noch von der Landeskirche

. Seit Beginn der Aktion haben 781 Spenderinnen und Spenderinnen  134.772,29 € gegeben. Wir bedanken uns bei allen noch einmal sehr herzlich. Ihre Spenden werden in einem gesonderten “Lutherkirchenfond” gesammelt und nur für den Erhalt der Lutherkirche verwendet.

Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben weiterhin
Ev.Kirchengemeinde ,
Stadtsparkasse Vorderpfalz
Konto: 190 006 585           BLZ  545 500 10
Stichwort: Renovierung Lutherkirche

Selbstverständlich wird Ihnen eine Bestätigung für Ihre Spende ausgestellt. Auch werden wir uns bei allen Spendern namentlich bedanken. Wenn Sie das jedoch nicht möchten, vermerken Sie kurz „k.E“ (keine Erwähnung) auf der Überweisung..

CIMG9955

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche

Renovierung Lutherkirche