Prot. Kirchengemeinde Schifferstadt

Gemeindebrief “Kanal 7”
April, Mai, Juni 2017

Abende zur christlichen Spiritualität
27.04.-18.05.2017

CVJM-Kinderfreizeit 2017
05.07.-14.07.2017

 

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten:
Ev. Kirchengemeinde
Kto. 0190 006 585
BLZ 545 500 10
Sparkasse Vorderpfalz
IBAN
DE77 545.500.10.0190.006.585
BIC: LUHSDE6AXXX

Kontakt:
Prot. Pfarramt 1 (Pfr.Erlenwein)
Langgasse 61
67105 Schifferstadt
Tel. 06235-95 93 53
Mail: evpfarramt1(at)evkirche-schifferstadt.de

Prot. Pfarramt 2 (Pfrn. Abel-Pohlack)
Von-Denis-Strasse 1
67105 Schifferstadt
Tel. 06235-983 97
Mail: evpfarramt2(at)evkirche-schifferstadt.de

Impressum|Datenschutz

Warum Hungermarsch?
Der Hungermarsch ist ein Solidaritätsmarsch für Hungernde und Notleidende in der Dritten Welt. Er hat nichts mit unserem eigenen Hunger zu tun, sondern er möchte auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen. Bewusstseinsbildung und gemeinsames Handeln stehen im Vordergrund dieser Aktion.

Teilnahme und Ablauf des Hungermarsches
Ohne Formalitäten kann jeder Mann und jede Frau am Hungermarsch teilnehmen. Dasselbe gilt auch für Kinder und Jugendliche.
Gestartet werden kann in der Zeit von 9 bis 12 Uhr am Pfarrzentrum Herz Jesu in der Salierstraße 98a.

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerkarte mit einer aufgedruckten Spendenliste. Er bittet Ver-wandte, Bekannte, Freunde und Kollegen um einen bestimmten Betrag, den diese als Spender ihm, dem Marschierer für jeden zurückgelegten Kilometer bezahlen.

Der vereinbarte Betrag wird in der Teilnehmer-karte notiert. Beim Hungermarsch werden dem Teilnehmer die zurückgelegten Kilometer be-stätigt. Aus dem Spendenbetrag pro Kilometer und dem zurückgelegten Weg errechnet sich der Endbetrag, den ein Spender nach dem Marsch seinem Marschierer übergibt.

Beispiel:
Pro Kilometer wurde 1,-€ zugesagt. Der Marschierer legt 15 km zurück, also kann er bei seinem Spender 15x1,- € = 15,- € abholen. Sind alle Beträge abgeholt, werden sie auf ein Konto einbezahlt.

Termin und Ort
Start und Ziel des diesjährigen Hungermarsches ist das Pfarrzentrum Herz Jesu in der Salierstraße. Die Marschstrecke kann 5, 10, oder 20 km betragen. Sie führt auf gut ausgeschilderten Wegen durch den heimischen Wald. An den Kontrollstellen 5,10 und 15 km gibt es kostenlos Tee. Als kleines Dankeschön bekommt jeder Marschierer am Ziel einen kleinen Imbiss. Zum Selbstkostenpreis wird am 10-km-Kontrollpunkt ein Eintopfessen angeboten. Rückfahrgelegenheit besteht an den Kontrollpunkten 10 und 15 km.

Der diesjährige Hungermarsch findet am Sonntag, 18. Mai 2014 statt. Begonnen werden kann zu jeder Zeit zwischen 9 und 12 Uhr. Die Eröffnungsveranstaltung ist um 9 Uhr im Pfarrzentrum Herz-Jesu

Wetter

Der Hungermarsch wird bei jedem Wetter durch-geführt. Da viele Menschen auf unsere Hilfe hoffen, wollen wir auch bei Regenwetter ihre Hoffnungen nicht enttäuschen.

Teilnehmerkarten

Sie sind erhältlich bei:

Kath. Pfarrbüro St. Jakobus, Kirchenstraße 16
Kath. Pfarramt St. Laurentius, Jägerstraße 14
Kath. Pfarramt Herz-Jesu, Salierstraße 104
Prot. Pfarramt 1, Langgasse 61
Prot. Pfarramt 2, Denisstraße 1
Prot. Verbandspfarrei, Langgasse 54
 

Hungermarschkonto:
Sparkasse Vorderpfalz
Konto Nr. 190 080 812
BLZ 545 500 10

Volksbank Kur- und Rheinpfalz
Konto. Nr. 513 060 40
BLZ 547 900 00